Ta strona wykorzystuje mechanizm ciasteczek (cookies) do poprawnego działania. Więcej informacji na stronie Polityka Prywatności. Zamknij.

Logowanie

Boccherini - Emanuela Galli

Stabat Mater

Luigi Boccherini - Stabat Mater 01 Stabat Mater dolorosa 02 Cuius animam gementem 03 Quae moerebat et dolebat 04 Quis est homo, qui non fleret 05 Pro peccatis suae gentis 06 Eia Mater, fons amoris 07 Tui Nati vulnerati 08 Virgo virginum praeclara 09 Fac, ut portem Christi mortem 10 Fac me plagis vulnerari 11 Quando corpus morietur Franz Joseph Haydn - Divertimento 12 Adagio 13 Allegro 14 Tempo di Menuetto
  • Die Interpreten, die auf dieser CD zu hören sind:
  • Emanuela Galli - Sopran und das Piccolo Concerto Wien mit Originalinstrumenten
  • Jen-Ping Chien - Violine,
  • Johanna Gamerith - Violine,
  • Peter Aigner - Viola,
  • Howard Penny - Violoncello
  • Roberto Sensi - Violone
Add to Basket

49.00 PLN

CD:


Luigi Boccherinis „Stabat Mater" – die erste Fassung entstand 1781 auf Wunsch des Infanten Don Luis – ist eine sehr persönliche Komposition intimen und tröstendes Charakters, was nicht zuletzt durch die kammermusikalische Besetzung (zwei Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass und eine Sopranstimme) betont wird. Den hohen Stellenwert, den Boccherini diesem Werk beimaß, kann man an der Tatsache ablesen, dass der Komponist es in sein autographes, fast ausschließlich Instrumentalwerke umfassendes Werkverzeichnes aufgenommen hat. Ferner ist auf der CD eine Einspielung des Divertimento in h-Moll von Franz Joseph Haydn Hob. V/3 zu hören.